Caacupé

Caacupé ist die Hauptstadt des Departamentos Cordillera und hat ca. 25.000 Einwohner

 

Die Stadt hat den größten und einzigen Wallfahrtsort Paraguays.

Jedes Jahr am 8. Dezember erwartet das Städtchen etwa 1 Million Pilger, die aus allen Teilen des Landes herbeiströmen (viele kommen zu Fuß, mit dem Bus oder dem Moped!), um an einer kilometerlangen Lichterprozession teilzunehmen.

Das größte Gotteshaus in Paraguay, die Basilika San Francisco, wurde vom damaligen Papst Johannes Paul II 1988 besucht und geweiht.

 

In Caacupé kann man auch sehr gut essen gehen bei Albert Grauer, einem gelernten Koch & Metzger. Seit September bietet er auch Appartements für Gäste und Urlauber an. Sie können direkt mit ihm ihn Kontakt treten - siehe: "Albert-Restaurant-Pizzeria" - ein Top-Empfehlung für Urlauber in Paraguay. 

 



Bücher für den Paraguay Auswanderer

Reiseführer Paraguay

Tourenvorschläge und praktische Tipps für Individualreisende ...Paraguay ist (noch) kein typisches Urlaubsland. Der Massentourismus hat seine Attraktionen und Sehenswürdigkeiten noch nicht entdeckt ...

Mehr Informationen

Einmal Paraguay und zurück

Ein Raumausstatter-Raumdesigner und seine Freundin wandern nach Paraguay in Südamerika aus, um dem als oberflächlich empfundenen Leben in Deutschland den Rücken zu kehren und dort das Glück zu finden...

Weiterlesen

Option Ausland - Erfolgreich Auswandern

Träumen Sie nicht schon lange von einem Leben im Ausland? Von einem Neubeginn in einem zu Ihnen passenden Lebensumfeld? Wollen Sie Ihren Traum endlich verwirklichen?..

Mehr lesen